×
Aussenansicht  Rest. Rössli
Aussenansicht  Rest. Rössli
Aussenansicht  Rest. Rössli
Aussenansicht  Rest. Rössli
Aussenansicht
Foto 1
Aussenansicht  Rest. Rössli
Foto 2
Aussenansicht  mit Garten
Aussenansicht  (Eingang Studio)
Aussenansicht  (Scheune)
Aussenansicht  (Scheune)
Div. Parkplätze mit Garten
Garten
Garten
Aussenansicht Rest. Rössli
Treppe zur Terrasse (Eingang zu den Wohnungen)
Terrasse (mit Eingang zu den Wohnungen)

Ehemaliges Rest. Rössli mit zwei Wohnungen in Neuwilen

CHF 1'540'000.-

........., Neuwilen

263 m²
726 m²
1
10

Beschreibung

Wir verkaufen hier das: «ehemalige Restaurant Rössli im Zentrum von Neuwilen mit zwei Wohnungen. (Beide Wohnungen sind zur Zeit vermietet)
Es hat viel Potential, es kann erweitert werden, umgebaut, etc.
Die grosszügige und denkmalgeschützte Liegenschaft ist etwas in die Jahre gekommen. Gefragt ist hier ein Unternehmer, der dieses altehrwürdige Haus, wieder zu altem Glanz verhilft.

Es befindet sich in der Nähe zu Konstanz (DE) und Kreuzlingen.

Hier werden also keine Wünsche offengelassen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich verzaubern! 

Dieses HOMEVISIT-Angebot zeichnet sich durch folgende Vorteile aus: 
  •  Grosszügiges Raumangebot mit über 130 m² Nutzfläche auf drei Stockwerke verteilt
  •  Grundstücksfläche: 726m²
  •  Nettonutzflächen: UG: 
  •  Balkon im OG 
  •  Garten 
  •  10 Aussenparkplätze
  •  Nähe Natur
  •  Und, und, und…  
Interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung!

Sie wollen Ihr Haus oder Ihre Wohnung sorgenfrei verkaufen, aber wissen nicht zu welchen Preis Sie es verkaufen können?
Wir sagen Ihnen den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie, diskret und unverbindlich!
Haben Sie Interesse an einem ersten kostenlosen und unverbindlichen Informationsgespräch?

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

Weitere Informationen und zusätzliche Bilder finden Sie unter folgendem Link: 
https://angebot.home-visit.ch/de/objects/detail/3959727

Gemeinde

Neuwilen ist ehemalige Ortsgemeinde und eine Ortschaft, der Gemeinde Kemmental, des Bezirks Kreuzlingen, des Kantons Thurgau in der Schweiz. Das Dorf Neuwilen an der Hauptstrasse Frauenfeld–Kreuzlingen mit den Weilern Oberstöcken und Schwaderloh bildete von 1803 bis 1995 eine Ortsgemeinde der Munizipalgemeinde Alterswilen. Am 1. Januar 1996 fusionierte die Ortsgemeinde Neuwilen zur Gemeinde Kemmental.
Die Siedlung wurde 1159 erstmals erwähnt als Nunewillare. Ursprünglich in der Konstanzer Bischofshöri gelegen, gehörte Neuwilen ab spätestens Mitte des 13. Jahrhunderts zur Vogtei Eggen. 1447 kam es unter die Gerichtsherrschaft des Raitigerichts der Stadt Konstanz, in der es bis 1798 verblieb. Die Rechte der Gemeinde wurden 1490 in der Gerichtsoffnung, später in Gemeindebriefen festgelegt.

Pfarrgenössig war Neuwilen zunächst nach St. Stephan in Konstanz, dann nach Tägerwilen und seit dem 13. Jahrhundert stets nach Alterswilen. Nach der Reformation 1529 gingen die wenigen Katholiken nach Bernrain zur Kirche, ab 1831 gehörten sie zur Pfarrei Emmishofen und heute zur Pfarrei Kreuzlingen-Emmishofen.

Neuwilen erwarb 1805 vom Kanton 150 ha Wald. Nach dem Kornanbau in der Dreizelgenwirtschaft ging man im 19. Jahrhundert zu Vieh- und Milchwirtschaft über. 1865 entstand eine Dorfkäserei, die seit 1958 nur noch Milchannahmestelle ist. Von 1845 bis 1880 war eine Bierbrauerei aktiv, 1870 bis 1910 zahlreiche Handsticker und ab 1878 ein Sieb- und Drahtwarenfabrikationsbetrieb. Von 1967 bis 1987 erfolgte eine Güterzusammenlegung.
Seit 1992 führt die Autobahn A7 über das Gebiet der damaligen Ortsgemeinde.

Untergeschoss

Keller
(Sauna, Pizza-Ofen, Oel-Tank; / alles offen, grosser Raum mit Trennwänden)

Erdgeschoss

Restaurant (Speiseraum, Gaststube mit Baar, Toiletten, Küche) 
Zimmer mit sep. Eingang (1 Zimmer mit WC/Bad)
Garage
Abstellraum
Waschraum
Garten

1. Stock

4,5 Zi.-Wohnung: 
3 Zimmer
Wohnzimmer
Küche
WC/Bad

Scheune (Kann ausgebaut werden)

Dachgeschoss

3,5 Zi.-Wohnung: 
2 Zimmer
Wohnzimmer
Küche
WC/Bad

Scheune (Kann ausgebaut werden)

Besonderheiten

Terrasse zur allgemeinen Nutzung (Vorplatz Eingang OG)

Eigenschaften

Umgebung
  • Dorf
  • Ländlich
  • Geschäfte
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • Bank
  • Post
  • Restaurant(s)
  • Bushaltestelle
  • Kinderfreundlich
  • Spielplatz
  • Kinderkrippe
  • Kindergarten
  • Primarschule
  • Sekundarschule
  • Wanderwege
  • Radweg
  • Religiöse Bauten
Aussenbereich
  • Terrasse(n)
  • Garten
  • Gartensitzplatz
  • Parkplatz
  • Garage
Innenbereich
  • Keller
  • Estrich
  • Abstellraum
  • Sauna
Boden
  • Fliesen
  • Laminat

Distanzen

 
Bahnhof
3.13 km
41'
51'
5'
Öffentliche Verkehrsmittel
95 m
2'
2'
1'
Autobahn
1.61 km
39'
39'
18'
Kindergarten
82 m
2'
2'
1'
Primarschule
82 m
2'
2'
1'
Sekundarschule
2.05 km
30'
8'
5'
Geschäfte
5.02 km
1h06
1h06
11'
Post
2.82 km
41'
20'
6'
Bank
3.7 km
50'
1h
7'
Krankenhaus
3.86 km
52'
16'
7'
Restaurants
5.02 km
1h08
26'
11'
Park / Grünfläche
2.97 km
38'
15'
6'